Tel: (08257) 999 555
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck ohne Bildern
Sommer an der Elbe
Reiseverlauf Unterkunft Leistungen Preise Multimedia Buchen
  • © Henry Czauderna | stock.adobe.com
  • © Christina Hanck | Dreamstime.com

4-Tage Reise: Sommer an der Elbe

Logo

Magdeburg – Elbeschifffahrt – Mark Brandenburg

Reiseverlauf:

Freuen Sie sich auf spätsommerliche Tage an der Elbe. Die Stadt Magdeburg hat sich ihr kulturelles Erbe bewahrt und mit der Lebendigkeit einer modernen Großstadt vereint. Mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, einer über 1.200- jährigen wechselvollen Geschichte, einem umfangreichen Kulturprogramm, Shopping und Wellness ist eine der ältesten Städte Deutschlands eine Reise wert – und das zu jeder Jahreszeit.


1. Tag: Anreise Magdeburg
Anreise über Bayreuth - Leipzig nach Magdeburg zur Schiffanlegestelle Petriförder. Mit dem Schiff auf der Elbe - ein besonderes Erlebnis! Während einer 2-stündigen Schifffahrt mit Kaffee und Kuchen sehen Sie die Stadt Magdeburg, die Elb-Auen und das Wasserstraßenkreuz Magdeburg aus einer anderen Perspektive - mit einem Hauch von maritimem Flair. Am späten Nachmittag Zimmerbezug Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Magdeburg
Nach dem Frühstück erwartet Sie bereits Ihre Reiseleitung. Bei einem geführten Stadtrundgang lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der historischen Stadt kennen. Sie besichtigen u.a. das bekannteste Wahrzeichen der Elbmetropole, den Magdeburger Dom St. Mauritius und Katharina. Hier befindet sich heute die Grablege Kaiser Ottos des Großen und seiner ersten Frau Editha. Zahlreiche Kunstwerke, wie die Plastiken der Klugen und der Törichten Jungfrauen oder des Heiligen St. Mauritus zeugen von der glanzvollen Zeit des Mittelalters. Auch die „grüne Zitadelle von Magdeburg“ – ein Werk von Friedensreich Hundertwasser – werden Sie besichtigen können. Am Nachmittag bleibt Zeit für eigene Unternehmungen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Mark Brandenburg
Heute begleitet Sie der Reiseleiter in die Altmark, den ältesten Teil der historischen Mark Brandenburg mit dem Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe, kurze Führungen in Tangermünde und der Inselstadt Havelberg. Die malerische Altstadt Havelbergs liegt in mitten der Havel auf einer Insel. Nahe der Mündung der Havel in die Elbe und umgeben vom Wasser macht der Mix aus Kultur und Sehenswürdigkeiten Lust auf mehr.

4. Tag: Schön war´s!
Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck die Heimreise an. In Merseburg ist noch ein kurzer Zwischenstop geplant. Einstmals Bistums- und barocke Herzogsresidenz, später Regierungshauptstadt der preußischen Provinz Sachsen und bis Ende des 20. Jahrhunderts Chemie- und Technikzentrum blickt Merseburg auf eine 1000-jährige Geschichte zurück. Besonders überwältigend ist das architektonische Ensemble von Dom und Renaissance-Schloss, welches den Blick jedes Besuchers verzaubert.

Ihre Unterkunft:

Best Western Hotel „Geheimer Rat“, Magdeburg, in der Goethestraße einer parkähnlich angelegten Allee im Herzen der Landeshauptstadt. Alle Zimmer mit DU/WC, Kabel-TV, Radio, Telefon und Fön. Familiär geführtes Hotel

Leistungen:

  • Busfahrt im modernen Reisebus mit WC/Waschraum, Bordküche und Klimaanlage
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • 2 Std. Schifffahrt auf der Elbe inkl. 2 Tassen Kaffee und 1 Stück Kuchen an Bord
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4****BestWestern Hotel „Geheimer Rat“ in Magdeburg
  • 3 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü oder Buffet)
  • 1 x ausgiebige Stadtführung in Magdeburg incl. Führung Dom
  • 1 x ganztägige Reiseleitung ab Hotel in die Altmark
  • Alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen ohne Eintrittsgelder (ausgenommen die in den Leistungen enthaltenen Eintritte). 
Mindestteilnehmer: 25 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
27.
August
2020
30.
August
2020
375 €+51 €
Buchungsanfrage
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Impressionen: