Tel: (08257) 999 555
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck ohne Bildern
KEVELAER am Niederrhein
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen
  • © Sergii Figurnyi | stock.adobe.com
  • © ArTo | stock.adobe.com

5-Tage Reise: KEVELAER am Niederrhein

Logo

KÖLNER DOM – AMSTERDAM – VOLENDAM – NORDSEE – XANTEN – KALKAR

Reiseverlauf:

Es freut uns sehr, dass Herr Dekan Stefan Gast 2020 unsere Reise nach Kevelaer begleiten wird. Wir sind ihm dafür sehr dankbar.

Kevelaer ist der größte Wallfahrtsort in Nordwesteuropa. Bekannt wurde der Ort durch die Wallfahrt zu einem um 1630 aufgestellten Gnadenbild. Für das hochverehrte Gnadenbild "Unsere liebe Frau aus Luxemburg"   ein kleiner Kupferstich auf Pergament  hatte der Geldener fahrende Händler Heinrich Busmann, 1654 ein Häuschen auf der Kevelaer Heide errichten lassen. Daraus wurde die heutige Gnadenkapelle auf einem weiten, von alten Bäumen beschatteten Platz. Eine Million Gläubige besuchen jedes Jahr diesen Gnadenort der „Consolatrix Afflictorum“- der „Trösterin der Betrübten“.


1. Tag: Kölner Dom - Kevelaer
Abfahrt 5.00 Uhr. Motzenhofen. Fahrt nach Köln. Sie besuchen den Kölner Dom, das Wahrzeichen Kölns und der Mittelpunkt der Stadt. Nach dem Ulmer Münster gilt der Kölner Dom als zweithöchste Kirche Deutschlands und dritthöchstes Gotteshaus der Welt. Im Jahr 1996 erklärte die UNESCO die Kathedrale zu einem der größten europäischen Meisterwerke gotischer Architektur und zum Weltkulturerbe. Danach Weiterfahrt nach Kevelaer. Zimmerbelegung im zentral gelegenen Parkhotel. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Kevelaer
Frühstück – Der heutige Tag gehört ausschließlich Kevelaer. Am Vormittag Mitfeier des Pilgeramtes in der Marienbasilika. Führung durch die Wallfahrtsstätten und den Innenstadtbereich von Kevelaer. Danach Zeit zur freien Verfügung. Es gibt einige Möglichkeiten, den Nachmittag in Kevelaer zu gestalten. Man kann z. B. den großen Kreuzweg gehen (ca. 2 km), das Niederrheinische Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte besuchen, an einer Führung durch die Gläserne Hostienbäckerei teilnehmen oder den neu eröffneten Solegarten besuchen. Gelegenheit um 17.00 Uhr am Rosenkranzgebet in der Sakramentskapelle teilzunehmen. Um 18.00 Uhr besteht noch die Möglichkeit, am Marienlob in der Kerzenkapelle teilzunehmen. Abendessen im Hotel. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Ausflug Amsterdam – Grachtenrundfahrt - Volendam - Nordsee
Nach dem Frühstück begleitet uns heute die Reiseleitung in die Niederlande. Vorbei an den typisch holländischen Windmühlen erreichen Sie Amsterdam. Bei einer Grachtenrundfahrt lernen Sie die Hauptstadt der Niederlande genauer kennen. Die ganze Stadt ist durchzogen von einem Gewirr aus Wasserstraßen, die sich Grachten nennen. Sie haben eine beachtliche Gesamtlänge von ca. 100 km und finden sich im gesamten Stadtgebiet. Danach Weiterfahrt zum Fischerdorf Volendam am Marken-Meer. Hier wird gemeinsam zu Mittag gegessen. Weiterfahrt zur Nordsee mit Aufenthalt. Danach Rückfahrt nach Kevelaer. Abendessen im Hotel.   

4. Tag: Xanten - Kalkar
Frühstück. Mit der Reiseleitung fahren Sie heute nach Xanten. Das heutige Xanten hatte als Ursprung das Grab des Märtyrers Viktor und seiner Gefährten. Im 8. Jh. bestand bereits ein Stift und 1228 erhielt Xanten die Stadtrechte. Der Dom St. Viktor am Markt ist neben dem Kölner Dom der bedeutendste gotische Kirchenbau am Niederrhein. Besonders sehenswert ist der große Marienaltar. Norbert von Xanten wurde jung am St.-Viktor-Dom zu Xanten Stiftsherr und kam in den Dienst des Erzbischofs von Köln. Möglichkeit zum Mittagessen. Anschließend fahren Sie nach Kalkar. Führung durch die Sankt Nicolai-Kirche. Danach noch Aufenthalt in der mittelalterlich geprägten Stadt. Rückfahrt nach Kevelaer. Abendessen im Hotel.  

5. Tag: Pilgeramt  – Rückreise
Frühstück. Heute besuchen Sie um 10.00 Uhr noch das Pilgeramt in Kevelaer, bevor es gegen Mittag wieder nach Hause geht.  

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus, WC/Waschraum, Bordküche, Schlafsessel, Klimaanlage
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Parkhotel Kevelaer
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Führung durch die Wallfahrtsstätten und die Innenstadt von Kevelaer
  • Örtliche Reiseleitung bei der Fahrt nach Xanten und Kalkar
  • Örtliche Reiseleitung für den Ausflug am 3. Tag
  • Grachtenrundfahrt in Amsterdam
  • Mittagessen in Volendam
  • Geistliche Reisebegleitung durch Dekan Stefan Gast
  • Gemeinsame Feier von Gottesdiensten
  • Alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder, ausgenommen enthaltene Eintritte)
Mindestteilnehmer: 25 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
07.
Juli
2020
11.
Juli
2020
535 €+80 €
Buchungsanfrage
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Impressionen: