Tel: (08257) 999 555
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck ohne Bildern
Ein schönes Wochenende in Osttirol - Oberkärnten
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen
  • © Stockfoto | Olga Sapegina

2-Tage Reise: Ein schönes Wochenende in Osttirol - Oberkärnten

Logo

Reiseverlauf:

1. Tag: Kitzbühel – Edelbrennerei - Lienz
Abfahrt 6.00 Uhr. Motzenhofen. Sie fahren zunächst nach Kitzbühel. Aufenthalt in dem bekannten Wintersportort. Weiterfahrt nach Dölsach zur Edelbrennerei Kuenz. Zunächst machen Sie eine Führung durch den Obstgarten. Danach Verkostung von 5 ausgezeichneten Likören oder Edelbränden auf dem wunderschönen 400 Jahre alten Erbhof. Gut gelaunt geht es weiter zum Hotel Mölltalerhof in Lainach. Der Ort liegt schon im wunderbaren Oberkärnten. Zimmerbelegung. Abendessen im Hotel. Ein Alleinunterhalter sorgt für gute Stimmung.  

2. Tag: Malta Hochalmstraße - Gmünd
Nach dem Frühstück verlassen Sie Lainach und fahren über die imposante Malta-Hochalmstraße mit einem ortskundigen Reiseleiter. Auf 1933 m Höhe befindet sich Österreichs höchste Staumauer – die Kölnbreinsperre.  Die zahlreichen Wasserfälle entlang der Malta-Hochalmstraße geben dem Maltatal auch den Namen "Tal der stürzenden Wasser". Danach machen Sie noch Aufenthalt in der reizenden Künstlerstadt Gmünd. Bei schlechtem Wetter Alternativprogramm. Heimreise.

Leistungen:

  • Busfahrt im modernen Reisebus mit WC/Waschraum, Klimaanlage, Bordküche
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • Führung und Verkostung Edelbrennerei Kuenz
  • 1 x Übernachtung im 3*** Hotel Mölltalerhof in Lainach inkl. Ortstaxe
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü mit Salatbuffet
  • Musikunterhaltung durch Alleinunterhalter
  • Frühstücksbuffet am 2. Tag.
  • Maut für Malta Hochalmstraße
  • Reiseleitung Malta Hochalmstraße
  • Alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen ohne Eintrittsgelder
Mindestteilnehmer: 25 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
03.
Oktober
2020
04.
Oktober
2020
165 €+15 €
Buchungsanfrage
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Impressionen: