Tel: (08257) 999 555
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck ohne Bildern
Zu den Spessarträubern
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen
  • © Scott Griessel | stock.adobe.com
  • © Editor77 | Dreamstime.com
  • © Nikolay N. Antonov | stock.adobe.com

2-Tage Reise: Zu den Spessarträubern

Logo

Lustig ist´s im Räuberwald

Reiseverlauf:

Spessart - eng umschlungen von Main, Kinzig und Sinn erstreckt sich die wellige Hochfläche des Spessarts. „Spechteshart“ bedeutet Spechtswald und tatsächlich dehnen sich hier dichte Wälder aus, soweit das Auge reicht. Daran hat sich seit Jahrhunderten nicht viel geändert. Verschwunden sind freilich jene legendären Räuberbanden, die hier einst ihr Unwesen trieben und Wilhelm Hauff zu seinem Märchen vom Wirtshaus im Spessart inspirierten. Auch das berühmt gewordene Gasthaus steht nicht mehr; es fiel dem Autobahnbau zum Opfer. Geblieben sind gern besuchte und bestaunte Baukunstwerke wie das Wasserschloss Mespelbrunn, Burgruinen in Wertheim, Klingenberg und Schloß Johannisburg in Aschaffenburg. Viele Legenden ranken sich um den Spessart und seine Leut´. Es gibt viel zu erleben.

Vorsicht: hier im dunklen Wald hausen noch immer die Spessarträuber und Überfälle sind auch heute noch nicht ausgeschlossen.


1. Tag: Aschaffenburg - Spessart – Mespelbrunn - Räuberabend
Abfahrt 7.00 Uhr ab Motzenhofen. Über Würzburg reisen Sie nach Aschaffenburg, die „Pforte zum Spessart“. Ein Stadtführer wird Ihnen „Moi Ascheberg“ während einer 90-Minütigen Führung näherbringen. Anschließend Fahrt durch den Spessartwald mit Spaziergang durch den Wald. Aber Achtung – hier im dunklen Wald hausen noch immer die Spessarträuber und Überfälle sind auch heute noch nicht ausgeschlossen.
Anmerkung: „Räuberzivil“ empfohlen, gutes Schuhwerk und je nach Jahreszeit wärmere Kleidung. Danach Fahrt zum Hotel. Zimmerbelegung und Abendessen. Es erwartet Sie ein deftiges Spanferkelessen mit Apfelrotkohl, Kartoffelknödel, Salatbuffet und Dessert. Anschließend geselliger Musik- und Tanzabend mit einem Alleinunterhalter

2. Tag: Spessartrundfahrt
Gut gestärkt vom reichhaltigen Frühstücksbuffet erwartet Sie heute der Reiseleiter zu einer Rundfahrt durch den Spessart.  Sie fahren durch den größten zusammenhängenden Mischwald Deutschlands und erleben die Laubfärbung - Indian Summer - in seiner vollen Pracht. Danach treten Sie die Heimreise an.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit WC/Waschraum, Bordküche, Klimaanlage, usw.
  • „Überfall durch die Spessarträuber“ mit Schnaps und Apfelwein
  • 1 x Übernachtung im Hotel Jägerhof Weibersbrunn
  • 1 Glas Sekt zur Begrüßung
  • 1 x Räuberessen (Spanferkel mit Knödel und Rotkraut)
  • Musik und Tanz mit einem Allein-unterhalter
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Spreewaldrundfahrt
  • Alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen ohne Eintrittsgelder.
Mindestteilnehmer: 25 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
24.
Oktober
2020
25.
Oktober
2020
155 €+20 €
Buchungsanfrage
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Impressionen: